Optionen

Übertotpunktverschluss

Wir haben einen Übertotpunktverschluss entwickelt, der standardmäßig für die hinteren Laufwagen verwendet wird. Über den mitgelieferten Hebel lässt sich das Schiebebügelverdeck im Handumdrehen verriegeln und aufspannen.


Quicklock

Der Name sagt alles. Bei diesem Verschluss dreht sich alles um Geschwindigkeit. Mit dem Quicklock-Verschluß öffnen sie unser Schiebebügelverdeck schnell und unkompliziert und ebenso schnell verriegeln sie es wieder. Er sieht elegant aus und hat eine perfekte Verbindung zur Netcap-Stirnwand. Wenn das verdeck entriegelt und nach hinten geschoben wird, stört keine Wickelwelle den Ablauf.


Planenklappe

Genauso wie bei vielen normalen Fahrzeugen mit Schiebebügelverdeck ist die Vorderseite des Systems mit einer Planenklappe mit Aluminiumspannrohr ausgestattet. Dieses Spannrohr wird über einen Spanner nach Bedarf aufgerollt. Dadurch wird der vordere Laufwagen zur Stirnwand gezogen, und die Plane wird gleichzeitig gespannt.


Stirnwand

Ein Vorteil des Netcap LPS-Systems ist, dass es perfekt mit nahezu jeder Stirnwand abschließt. Deshalb wird von uns auch keine eigene Stirnwand mitgeliefert. Wenn Sie jedoch eine separate Stirnwand wünschen, ist dies selbstverständlich machbar. Netcap bietet flache Stirnwände in guter Qualität als leicht montierbare Baugruppen an.


Hebespriegel

Beim Zusammenschieben des Schiebebügelverdecks faltet sich die Plane pro Abschnitt jeweils 20 bis 40 cm nach innen. Bei den meisten Ladungen ist es kein Problem, wenn sie mit der Plane in Berührung kommen, bei manchen aber schon. Typische Beispiele sind Glasplatten und andere empfindliche Materialien. In diesen Fällen ist es wichtig, dass der Planendurchhang minimiert wird. Dies wird mit zusätzlichen Hebespriegeln erreicht, die sich einfach montieren lassen.


Pfosten mit Ratschen

Die andere Vorgehensweise eignet sich vor allem für Systeme mit großer Planenfläche. Hierfür bieten wir ein „altes“ Schließsystem an. Das System besteht aus zwei Rungen (Pfosten) mit Ratschen. Die Pfosten werden in Pfostentaschen geschoben. An den Ratschen sind Gurte mit Haken befestigt, mit denen Sie den Laufwagen einfach nach hinten ziehen können.


Türen

Ihr Netcap-Schiebebügelverdeck kann auf Anfrage mit aufliegenden Türen ausgestattet werden. Wir verstärken dann den hinteren Laufwagen, damit das Schiebebügelverdeck trotz des zusätzlichen Gewichts der Türen stabil bleibt. Fragen Sie uns nach den realisierbaren Optionen!

 Besuche unsere Webshop

Netcap-LPS Ersatzteile direkt in unserem Webshop kaufen

Zum webshop

Kontakt Information

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tel: +31 (0)478 51 53 73
Fax: +31 (0)478 58 26 94

Kontaktdaten